Red Lama Resort - Wetterau

Fernab vom Verkehr, in traumhaft schöner Landschaft

Lady Ivone - Lorem ipsum

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Wie alles begann

 

lama kleinAls unsere beiden befreundeten Familien Gottwald/Götz und Siaplaouras 2015 gemeinsam Familienurlaub in der Pfalz machten, besuchten wir auch den ersten Fußballgolfplatz Deutschlands in Dirmstein. Was war das für ein Spaß!

Danach sagten Kinder wie Eltern: „Das ist super! Das wollen wir auch bei uns in der Wetterau haben! So schnell wie möglich.“ Sofort begannen alle zu überlegen: Wo? Wie? Mit wem? Und natürlich: Wie soll das heißen?

 

 

 

Woher das rote Lama kommt

Wenn man mit Familie Urlaub macht, braucht man ein Programm, sonst wird es den Jüngsten schnell fad. Für den nächsten Tag stand eine Wanderung auf dem Programm. Eine Lama-Wanderung. Am Abend sponnen wir weiter, wie das so ist. Ein paar Gedankenflüge und ein paar Rotweingläser weiter, war das „Red Lama“ geboren.

Lamas sind beeindruckende, ruhige, gesellige Tiere und machen Spaß. Das paßt zu uns und zum Fußballgolf. Und schon hatten wir den Namen. Aus Spaß wurde richtiger Spaß! Nach dem Urlaub sprachen wir mit Bürgermeister Rouven Kötter. Er war sofort angetan von der Idee, zeigte auf die Karte und sagte: „Da muss der Platz hin. Das ist dafür der schönste Fleck in der ganzen Gegend.“ Er lag goldrichtig. Das finden alle, die schon mal hier waren.

 

Und heute

vertrag Fussballgolf kleinDanach haben wir die Planung konkretisiert und vor dem Gemeindeausschuss und dem Gemeindeparlament präsentiert. Am 12.07.2016 beschloss das Parlament einstimmig unser Vorhaben. Damit von Anfang an möglichst viele Entscheidungsträger, Partner, Interessierte, Begeisterte und Mitbürgerinnen und Mitbürger mit von der Partie sind. Und das sind sie.

Praktisch die halbe Region arbeitete und arbeitet am Platz mit. Am 02.07.2017 war dann die große Eröffnung – und den Rest der Geschichte kennst Du. Du kannst sogar dabei sein!